Niveko

Familie Havnegjerde

Familie Havnegjerde

Ein Stück Meer zu Hause

Wir haben uns entschlossen, uns ein „Stück Meer“ nach Hause zu holen, anstatt in Oslo näher an den Fjord zu ziehen. Wir haben gern Gäste im Haus, besonders wenn unsere Kinder ihre Freunde mitbringen und sich am Pool in der Sonne entspannen. Genau so haben wir uns das vorgestellt – dass wir mehr Zeit mit unseren Kindern verbringen und ihre Freunde kennen lernen. Ganz abgesehen davon, dass wir alle gern schwimmen, gibt der Pool dem Garten wirklich eine neue, frische Atmosphäre.

Händler

VaBa Basseng og Spa as

Jahr der Installierung

2018

Land

Norwegen

Spezifikation

NIVEKO skimmer INVISIBLE

In die Pools von Niveko haben wir uns regelrecht verliebt, weil sie aus dem Angebot der Konkurrenz klar hervorstechen.

Wir sind mit unserem neuen NIVEKO-Pool absolut zufrieden. Niveko bietet alle Designelemente, die wir uns gewünscht haben, und die mit Abstand schönsten Pools auf dem Markt. In die Pools von Niveko haben wir uns regelrecht verliebt, weil sie aus dem Angebot der Konkurrenz klar hervorstechen. Eine Alternative wäre für uns ein traditionelles Betonbecken gewesen, aber das wäre viel teurer geworden. Auch hatten wir etwas Bedenken, wie die Kachelung den kalten norwegischen Winter überstehen würden.

 

Unsere Vorstellung war ein ausreichend langes Becken, um darin auch längere Strecken schwimmen zu können (meine Frau Nina war früher Leistungsschwimmerin). Auch sollte der Pool eckig sein und keine Rundungen haben, wie sie die meisten GFK-Becken aufweisen. Und schließlich sollte das Becken grau sein, denn wir wohnen in einem alten Holzhaus und wollten nicht, dass der Pool allzu sehr ins Auge sticht.

 

Mit dem Ablauf der Anlieferung waren wir ebenso zufrieden, wie wir es mit dem Pool selbst sind. Positiv überrascht waren wir, als wir erfuhren, dass wir das Wasser auch im Winterhalbjahr im Pool lassen können (was wir im letzten Winter auch gemacht haben). Der Technikraum funktioniert sehr gut, und die Kosten für die Heizung sind geringer, als wir erwartet hatten.

 

In Norwegen sind private Schwimmbecken bislang noch nicht allzu verbreitet, aber einige unserer Freunde denken jetzt über den Kauf eines Pools nach, nachdem sie unseren erleben konnten. Die Sommer sind bei uns relativ kurz, aber mit einem Pool lassen sich die warmen Tage im Grunde besser nutzen.